Eine Frage des Stils – verbesserte Kartendarstellung

Zwei Befragte = drei Meinungen, so läuft es oft, wenn man über Stil- und Geschmacksfragen diskutiert. Wir würden gern Ihre Meinung zu unseren Kartenstil-Änderungen erfahren, bevor wir die Änderungen online stellen …

Wir halten die Karte nach den Änderungen für übersichtlicher und “feiner”, aber urteilen Sie selbst! Feedback per Mail (technik -at- koeln -punkt- de) oder in den Kommentaren ist sehr ewünscht – vielen Dank im Voraus! (Die veränderten Mapnik-Stile sind übrigens verfügbar, siehe unten.)

Unter http://stadtplan.koeln.de/beta.php (nicht mehr aktiv) finden Sie die neue und die alte Version nebeneinandergestellt, hier ist eine kurze Vorschau:

karten-stadtplan-alt-neu-streifen

Folgendes haben wir angepasst:

  • Strassen sind nun grundsätzlich etwas “dünner”
  • Fußgängerzonen o.ä. sind nun etwas deutlicher (grün) markiert
  • Viele Iconsymbole sind zur Verbesserung der Übersichtlichkeit nun nicht mehr in Zoomlevel 16/17, sondern nur noch in der höchsten Zoomstufe
  • Kontraste von Gebäudelininen sind besser sichtbar
  • Es werden weniger Autobahn- und Bundesstrassen-Tafeln angezeigt
  • die Mapnik-Render-Buffer-Größe ist nun bei 100% der Kachelgröße, so gibt es nun weniger abgeschnittene Texte
  • … und noch etliche kleinere Optimierungen am Wegesrand – einfach mal reinschauen …

Hierfür waren einige Anpassungen und Aufräumungen im Mapnik-(2.0)-Renderstil erforderlich. Wir geben diese Anpassungen gern weiter -  wer Interesse daran hat, kann die Stile hier herunterladen.

About these ads

6 Gedanken zu „Eine Frage des Stils – verbesserte Kartendarstellung

  1. Gehts hier nur um den neuen Stil oder Anmerkungen allgemein – für die nämlich sehe ich sonst keine Möglichkeit:
    1. ohne Erklärung werden 2 Sorten von Haltestellen angezeigt.
    2. mir fehlen a) an den Haltestellen die Angabe der Linie und b) der Linienverlauf. Wie kann ich verfolgen, welche Linie wie von A nach B fährt?
    3. teilweise falsche Rechtschreibung: in Deutschland gibt es (eigtl.) keine Strassen (und auch keine Grüsse), sondern nur Straßen (und Grüße), und das auch schon vor den Rechtschreibreformen!

    • Vielen Dank für Ihre Anmerkungen. Für den ÖPNV gibt es sogar drei Symbole (Bus, Bahn, und Haltestellen-Livedaten). Diese Information findet sich in der Legende, die über den Link “Legende” gleich oben rechts über dem Stadtplan zu finden sind.

      Eine bessere Kennzeichnung und Ausweisung der Bahn- oder Buslinien wünschen wir uns auch, dies war bisher technisch nicht umsetzbar. Es steht jedoch auf unserer To-Do-Liste relativ weit oben, wir hoffen, das in den nächsten Wochen klappen wird.

  2. Pingback: 2012-12-19: Neue Tiles mit neuen Styles | koeln.de Stadtplanblog

  3. Super Stil, wesentlich übersichtlicher. Können wir den bald auch in OSM sehen?

    • Von uns aus natürlich gern – die Styles stellen wir ja frei verfügbar bereit :-) Ehrlich gesagt glaube ich aber nicht, dass sie übernommen werden. Wir können uns ja auf Köln konzentrieren, mag sein, dass wir da Dinge ändern, die woanders dann nicht so schön wirken.

  4. Der neue Stil gefällt mir gut. Die Straßen werden m.E. kleiner wiedergegeben als in der Realität sind. Die Stadt erscheint freundlicher, Details treten besser hervor. Tunnel scheinen noch in der alten Größe gerendert zu werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.