2013-08-22: Willkommen Willy! Neue Tiles, sanftes Scrollen

Heute wurde in Köln der Willy-Millowitsch-Platz – wie soll man es nennen – „wiedereröffnet“? An sich gab es schon einen Platz dieses Namens, eine kleine Grünfläche nahe dem Barcelo-Hotel, von manchen respektlos als Hundekotdeponie bezeichnet und der Bedeutung  Willy Millowitschs eindeutig nicht angemessen. Vor drei Jahren startete daher eine Initiative zur Umbenennung des kleinen – bisher offiziell namenlosen – Platzes an der Breite Straße, Ecke Gertrudenstr.

Willy-Millowitsch-Platz im koeln.de-Stadtplan

Willy-Millowitsch-Platz im koeln.de-Stadtplan

Die Umbenennung wird ab heute (22. August 2013) wirksam, was wir zum Anlass genommen  haben, punktgenau den koeln.de Stadtplan zu aktualisieren. Wir haben neue  Kartenkacheln an der betr. Stelle gerendert und die Koordinaten in unserer Suchdatenbank aktualisiert. Ergebnis: schon heute wird der neue Platz bei  uns an der richtigen Stelle angezeigt und via Suche auch korrekt lokalisiert.

Zu Ehren des Super-Kölners haben wir heute auch eine Aktualisierung der Javascriptbibliotheken durch unsere Entwickler livegeschaltet, die die Browserkompatibilität an einigen Stellen verbessert und für ein sanfteres Einblenden und Scrollen der Kachelbilder sorgt.

Und schließlich haben wir den Datenbestand von OSM aktualisiert und sind somit inhaltlich auf dem neuesten Stand vom August 2013.   Also: gleich mal ausprobieren unter http://stadtplan.koeln.de/

[Wie immer danken wir der Geofabrik für die Bereitstellung der Datenauszüge für NRW, die uns die Verarbeitung sehr erleichtert.]

Advertisements