2014-07-21: Neue Tiles, korrigierte Hausdarstellung, über 100.000 Hausnummern

Seit  der aktuellen ( 15. Juli )  Neuerstellung der Tiles werden jetzt viele Gebäude deutlicher dargestellt.  Der technische Hintergrund: ohne erfindlichen Grund (aber dafür schon seit langer Zeit) gab es eine Render-Regel , die Gebäude des Typs ‚residential‘,’house‘,’garage‘,’garages‘,’detached‘,’terrace‘,’apartments‘  als unwichtig darstellt ( = kein Umriss ). Das ist unlogisch und führte dazu, dass viele Gebäude, die von fleißigen Mappern anstelle von building=yes im Laufe der Zeit korrekte spezifischere Tags erhalten haben, beim Rendern nun als unwichtiger dargestellt wurden.

Wir haben die koeln.de-Renderregeln zunächst so geändert, dass bis auf die Garagen alle anderen Haustypen  mit Umriss gerendert werden. Für den Stil der globalen Karte auf openstreetmap.de gibt es unter https://github.com/gravitystorm/openstreetmap-carto/issues/68  gleichartige Vorschläge, die vielleicht auch mal in die Praxis umgesetzt werden. Ein dort eingereichter Änderungsvorschlag diente dann zur Ergänzung unserer Regeln.

Ansonsten gibt es, neben den obligatorischen  neuen Tiles (nebst obligatorischem Dank an die Geofabrik für die Bereitstellung der Datenauszüge für NRW) noch zu vermelden, daß weiterhin an der Erfassung/Eingabe der Kölner Hausnummern für die Anzeige im Stadtplan gearbeitet wird. Eine kleine Gruppe von Mappern überträgt dazu die Daten der Stadt Köln und anderer Quellen in die OSM-Datenbank ( wir berichteten beim vorigen Update schon davon). Seit dem letzten Update vor 2 Monaten sind weitere 20.000 Adressen übernommen werden, so daß inzwischen die 100.000er-Marke geknackt ist. Ein schöner Erfolg für die Mapper, und für alle Benutzer des Stadtplans eine hilfreiche Ergänzung.

Es sind aber noch viele Gebiete zu erfassen – die OSM-Community freut sich immer über aktive Mitarbeit.  Informationen zum aktiven Mapping findet man unter www.openstreetmap.de/123.html; bei Interesse vermitteln wir gern auch den direkten Kontakt zu den aktiven Mappern vor Ort.

 

Advertisements